Event-Highlights des XR-Jahres 2021

Nachdem im vergangenen Jahr viele Events gar nicht oder nur digital stattgefunden haben, freuen auch wir uns in 2021 wieder auf Konferenzen, Expos und Meetings rund um VR, AR und verwandte Technologien. Wir haben eine Auswahl von Highlight-Veranstaltungen für euch ausgesucht. Wir werden diese Liste weiter füllen und euch auch auf dem Laufenden halten, in welcher Form diese Events stattfinden werden.

Dieser Artikel wird laufend aktualisiert. Letzte Aktualisierung 02.02.2021.

Ihr habt auch ein Event, das hier aufgeführt werden soll? Dann schickt uns eine Mail mit Datum, Text & Visual an info@places-festival.de.

Laval Virtual – Recto VRso

04. – 16.04.2021 – Laval, Frankreich
rectovrso.laval-virtual.com

Recto VRso ist eine internationale Ausstellung von Kunst in virtueller und gemischter Realität, die im Rahmen des Laval Virtual vom 14. bis 16. April 2021 stattfindet. Gegründet von der Künstlerin und Forscherin Judith Guez, zielt Recto VRso darauf ab, Künstler:innen, Forschende, Studierende und Entdecker:innen einzuladen, die mit ihrer Kunst das Medium der virtuellen Realität direkt oder indirekt in Frage stellen, um so neue künstlerische Formen hervorzubringen. Recto VRso besteht aus zwei Teilen: der Art & VR Gallery im Laval Museum of Science und dem Art Itinerary – einem Kunstspaziergang durch verschiedene historische Gebäude in der Ortschaft Laval.

XR Expo

17. – 21.05.2021 – Stuttgart
xr-expo.com

Bereits im fünften Jahr findet die XR Expo statt, die als Zielgruppe insbesondere B2B-Anwender:innen aus Industrie, Architektur, Medizin, Handel, Handwerk anspricht. Während des 4-tägigen Events in Stuttgart gibt es spezielle Programmteile in den Bereichen StartUp-Innovation, Recruiting und Match-Making. In diesem Jahr plant das XR-Expo-Team eine volle Woche Präsenz. Ob aufgrund der Corona-Pandemie eine Vor-Ort-Variante im Mai möglich ist, bleibt abzuwarten. Infos folgen.

VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival

04. – 13.06.2021 – Hamburg
vrham.de

Im Jahr 2018 gestartet und in diesem Jahr zum vierten Mal, findet vom 04.06. – 13.06.2021 das Virtual Reality & Arts Festival VRHAM! statt. Das Event findet im Hamburger Oberhafen statt und konzentriert sich insbesondere auf XR als künstlerisches Medium. Im letzten Jahr fand das international aufgestellte Festival nur digital statt. In 2021 strebt das Team um den künstlerischen Leiter Ulrich Schrauth eine hybride Veranstaltung an.

Laval Virtual – Pro Days

07. – 09.07.2021 – Laval, Frankreich
laval-virtual.com

Das Laval Virtual ist eigentlich jedem in der VR-Szene ein Begriff. Seit 1999 locken die Macher:innen in den kleinen französischen Ort Laval, der mit seinen knapp 50.000 Einwohner:innen einen beschaulichen Gegenpol zur Hightech-Branche bietet. In all den Jahren wurden die Events vor Ort und anderen internationalen Städten unterstützt und initiiert. Dabei arbeiten die Machen schon lange in internationalen Kooperationen. So werden die VR Days Europe in Amsterdam z.B. seit 2019 von Laval Virtual co-gehosted. Die Pro Days in Laval vereinen in ihrem Programm Ausstellung, Konferenz und Award-Verleihung. Im vergangenen Jahr – direkt zum Start des ersten Lockdowns im März – entwickelten die Pro Days mit ihrer Community eine komplett virtuelle Umgebung in der Speakerprogramm, Ausstellung und Networking stattfanden.

Places _ VR Festival

16. – 18.09.2021 – Gelsenkirchen

Wir selbst gehen in diesem Jahr im September an den Start und wollen auch die dritte Ausgabe des Places _ VR Festival als Präsenzveranstaltung mit digitalen Elementen stattfinden lassen. Das Angebot richtet sich an XR-Interessierte aller Erfahrungsstufen vom neugierigen Einsteiger, der die Technologie kennen lernen möchte, über Startup-Gründerinnen, die ihre Idee Investoren und Zielgruppen präsentieren können, bis hin zu XR-Unternehmen und Expert:innen, die ihre Anwendung und ihre Konzepte einer breiten Masse vorstellen wollen. Mit einem breitgefächerten Speakerprogramm, Workshops, einem Hackathon und dem DIVR Science Award bieten sich vielfältige Möglichkeiten, die Welt der XR zu entdecken, zu gestalten und sich in der Szene zu vernetzen.