VR für
Kids & Eltern

Foto: Sebastian Becker / e.c.c.e.

VR aus Sicht von Kindern – und Eltern.

In drei verschiedenen Stationen können Kinder, ihrem Alter entsprechend in unterschiedliche VR-Spiele eintauchen. Ebenso erhalten Eltern hier Informationen und virtuelle Einblicke in die Welt der VR-Technologie und können herausfinden, was ihre Kinder in der virtuellen Realität erleben können.

Kinder sollten mindestens 8 Jahre alt sein, um am Programm teilzunehmen.

Die Erlebnisstationen des Themenfelds “VR für Kids & Eltern” können in der Sportbude Bochumer Straße entdeckt werden.

Technologie begreifen – die VR-Experience für Eltern

In der Zeit in der die Kinder spielerisch die virtuelle Welt entdecken, können die Eltern ebenfalls ihre ersten VR-Erfahrungen in einem virtuellen Kinderzimmer sammeln. Die kurze Anwendung von mxr storytelling führt die Eltern in Virtual Reality ein: Wie kann VR für Kinder am besten genutzt werden? Wie wirkt VR auf Kinder?  In was für Situationen kann ich mein Kind versetzten und wie wirkt die Umgebung auf mich als Erwachsener? Diese und weitere Fragen versucht die Anwendung auf den Grund zu gehen und so Eltern bessere Orientierung in diesem noch neuen Feld der Technologie zu geben.

Am Samstag unterstützt die Landesanstalt für Medien NRW die Kidsstation

Wann ist mein Kind alt genug für ein eigenes Smartphone? Wie viel Bildschirmzeit ist passend für mein Kind? Welche Internetseiten helfen mir bei der Medienerziehung? Diese und ähnliche Elternfragen beantwortet ein Experte von Eltern und Medien für Sie vor Ort. Zudem werden passende Angebote vorgestellt und es liegen für Sie kostenlos Flyer und Broschüren aus. Eltern und Medien ist ein Angebot der Landesanstalt für Medien NRW. Es unterstützt Kitas, Schulen und andere Einrichtungen aus NRW bei der Planung, Organisation und Durchführung von Elternabenden zur Medienerziehung – online und Vor-Ort. Weitere Informationen unter www.elternundmedien.de und www.medienanstalt-nrw.de.

Hast du Fragen zu VR für Kids & Eltern?

Meld dich jetzt bei Sabrina, sie ist deine Ansprechpartnerin zum Thema VR für Kids & Eltern und beantwortet dir alle Fragen.