Programm

Experience _ Places (Fr & Sa)

Extended Reality im Realitätscheck: Frei zugänglich präsentieren die Programmpartner des Places _ VR Festivals ihre Anwendungen an über 20 aufregenden Orten im Kreativquartier.Ückendorf.  Die perfekte Bühne für Innovationen und Experimente aus allen Branchen und Lebensbereichen – ausgiebiges Testen ausdrücklich erwünscht.

VR for Kids (Fr & Sa)

Keine Generation war so sehr elektronischen Medien ausgesetzt wie die heutige. Daher bieten wir im Programmteil „VR for Kids“ nicht nur altersgerechte Inhalte für Kinder und Jugendliche an, sondern zeigen ebenso eine eigene VR-Anwendung für Eltern, die über den aktuelle Stand der Medienforschung im Bereich Extended Reality informiert.

Late Night VR (Fr)

Am Festival-Freitag hat Places _ 2020 länger auf. Bis 22 Uhr werden an ausgewählten Orten besonders unterhaltsame Angebote präsentiert, die sich an eine breite Consumer-Zielgruppe wenden. Hier kann man schon heute das Entertainment von morgen entdecken.

WORKshops (Do & Fr)

Das Workshop-Programm richtet sich an Führungskräfte mittlerer und großer Unternehmen, sowie an alle die sich über den Einsatz von Extended Reality Technologie in beruflichen Kontexten informieren wollen. Die Workshops sind branchenspezifisch und werden von ausgewiesenen Expert*innen geleitet. Sie verstehen sich als Ort des gemeinsamen Lernens und haben eine hohe Praxisrelevanz.

Startup Pitch und Networking Event (Do Abend)

Zum Auftakt des Networking Events am Donnerstag-Abend haben Extended Reality Startups die Möglichkeit, vor Investor*innen und Expert*innen zu pitchen. Im Anschluss bietet sich ausreichend Gelegenheit für die gesamte Community sich zu vernetzen und auszutauschen.

Hackathon (Fr & Sa)

In 24 Stunden vom Briefing bis zum fertigen Extended Reality Prototypen. Das ist die Challenge beim Places _ Hackathon. Teilnehmer*innen aus verschiedenen Disziplinen, vom Programmierer über die Designerin bis hin zur Soziologin oder dem Künstler, sind eingeladen, sich der Herausforderung zu stellen.

DIVR Science Award (Fr & Sa)

In Kooperation mit dem Deutschen Institut für virtuelle Realitäten (DIVR) wird der DIVR Science Award für die innovativsten Hochschulprojekte aus dem Bereich Extended Reality vergeben. Die Award-Nominierten präsentieren ihre Anwendungen auf dem Places _ VR Festival der Öffentlichkeit und stellen sich der Bewertung einer renommierten Fachjury von Expert*innen aus Wirtschaft, Forschung und Gesellschaft.

Creative _ Places (Fr & Sa)

Creative _ Places bietet den Raum für kreative Experimente und möchte künstlerischen Austausch und Innovationen ermöglichen. Sechs Extended Reality Artists bilden für eine Woche eine Wohn- und Arbeitsgemeinschaft im Kreativ.Quartier Gelsenkirchen-Ückendorf. Höhepunkt der Woche ist eine Gruppenausstellung der immersiven Kunstwerke. Die perfekte Bühne für kreative Köpfe aus nah und fern.

Du hast Fragen rund um das Programm?

Meld dich jetzt bei Elli! Sie ist deine Ansprechpartnerin zum Thema Programm und beantwortet dir gerne deine Fragen.