Das war das Places _ VR Festival 2020!

Von Experience _ Places über Speaker, Panels, Talks, Workshops, die Creative _ Places Kunst-WG, Hackathon bis zum DIVR Science Award: Vom 20.-22. August 2020 hat das das Places _ Virtual Reality Festival drei Tage lang volles Programm in Gelsenkirchen-Ückendorf geboten. Zum zweiten Mal nach 2018 war die Bochumer Straße in Gelsenkirchen am vergangenen Wochenende Treffpunkt für die deutsche und europäische VR-Branche sowie Anlaufpunkt für viele VR-Interessierte aus nah und fern.

Der Fokus, den wir in diesem Jahr setzen wollten lag auf “Meaningful VR”. Sprich: Welche Virtual-Reality-Anwendungen erweisen sich als wirklich sinnvoll für Entwicklungen in der Forschung und Gesellschaft? Diese Aspekte fanden vor allem in den Wettbewerben des Places _ Festivals Berücksichtigung – beim 24h-Hackathon, Startup Pitch und bei der Ausstellung der neuesten VR-Entwicklungen von 14 Hochschulteams aus ganz Deutschland im Rahmen des Awards vom Deutschen Institut für virtuelle Realitäten (DIVR). Aber auch viele Programmpartner an den Experience _ Places zeigten Anwendungen die mehr als Fun & Gaming sind. So konnten z.B. Eltern entdecken, welche Möglichkeiten die VR ihren Kindern überhaupt bietet.

Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski erklärt, warum das Places _VR Festival und Gelsenkirchen eine gute Kombination sind: “Ich bin froh, dass wir es nach 2018 wieder geschafft haben, Places stattfinden zu lassen. Das Festival und das Thema Virtual Reality passen nach Gelsenkirchen. Wir sind digitale Modellstadt, haben eine hervorragende Infrastruktur mit Glasfaserkabeln, eine zentrale Lage im Rhein-Ruhrgebiet, Freiräume und günstige Mieten. Das sind speziell für Startups ideale Rahmenbedingungen.“

Anders herum hat das Festival-Gelände mit seinen dezentralen und vielfältigen Locations ideale Rahmenbedingungen geboten eine Veranstaltung wie ein Tech-Festival auch in Zeiten von Einschränkungen von Corona umzusetzen. Davon waren auch unsere Besucher überzeugt: In den drei Festivaltagen 2020 haben insgesamt ca. 4000 Menschen am Festival teilgenommen – entweder als Besucher vor Ort oder über eines der Online-Angebote. 2021 geht es weiter und ihr könnt euch schon jetzt den Termin in der Kalender schreiben. Das Places _ VR Festival 2021 findet vom 16. – 18. September statt.

Fotos: Places _ VR Festival / Frank Vinken / Ravi Sejk

Weitere Beiträge zum Thema