urbanana-
AReal

Zum Places _ VR Festival wird im Quartier Bochumer Straße das urbanana-AReal mit 5 Augmented-Reality-Kunstwerken entstehen. Die Kunstwerke greifen bereits existierende Street-Art-Werke (Graffiti, Murals, Bildtafeln u. Ä.) im Quartier auf und erweitern diese. Die Besucher können mittels Smartphone-App die realen Werke virtuell zum Leben erwecken. Plötzlich ergänzen und überlagern kunstvolle 3D-Animationen, Videos oder Bilder die Realität.

urbanana ist ein eine Einladung Stadträume anders zu erleben. Das Projekt von Tourismus NRW e.V. bringt Kreative und Entdecker*innen zusammen und entwirft mit urbanana-AReal einen Stadtrundgang, der auch unter den Bedingungen sozialer Distanz realitätserweiternd wirkt.

Dieses Projekt wird mit Artivive, der führenden Plattform für Augmented Reality Art, umgesetzt. Ab sofort werden fünf AR-Künstler*innen über die Artivive-Website gesucht. Der Aufruf richtet sich an nationale und internationale Kreative, da die künstlerische Arbeit remote erfolgen kann. 

Download Artivive App

googleplaystore
appelstore

Die fünf Augmented-Reality-Kunstwerke werden im Rahmen des Places _ VR Festivals eröffnet und als Art Walk ausgezeichnet. Nach dem Places _ VR Festival sind die Kunstwerke weiterhin für die Öffentlichkeit erlebbar.

Um die AR-Kunstwerke zu sehen musst du dir einfach die App „Artivive“ aus dem Playstore oder dem Appstore herunterladen und das entsprechende Kunstwerk mit der App scannen. Nach einer kurzen Ladezeit erwacht das Kunstwerk zum Leben.

Die Künstler*innen

creative-lenabiresch

Lena Biresch

Theaterregisseurin aus Hamburg
lenabiresch.de

Processed with VSCO with  preset

Lucas Dewulf

Nearly Norman
Kreative Technologe und immersive Storyteller aus Gent, Belgien
nearly-norman.com

02-beategaertner

Beate Gärtner

Medienkünstlerin aus Essen
beategaertner.com

03-iljamirsky

Ilja Mirsky

Dramaturg aus Hamburg
kollektivmosaik.com

11-janschulten

Jan Schulten

Sounddesigner aus Essen
schultenmedia.de

creative-kathischulz

Kathi Schulz

Künstlerin aus Düsseldorf
kathischulz.com

Jurymitglieder

jury-christianewanken

Christiane Wanken

Christiane Wanken ist Sammlungsleiterin am Kunstmuseum Gelsenkirchen. Nach Stationen in Köln und Berlin lebt und arbeitet sie nun im Ruhrgebiet. Am Kunstmuseum Gelsenkirchen setzt sie sich gerade intensiv mit den Möglichkeiten der digitalen Vermittlung von Kunst auseinander. Ansonsten liegt ihr Arbeitsschwerpunkt bei moderner und zeitgenössischer Kunst.

speaker-paul-laarmann

Jan-Paul Laarmann

Für Tourismus NRW e.V. treibt Jan-Paul Laarmann kultur- und städtetouristische Projekte voran, zurzeit als Gesamtprojektleiter von FLOW.NRW. Zuvor verschlugen ihn nach dem ersten Staatsexamen (Sozialwissenschaften und Germanistik) berufliche Ausflüge zur Ruhrtriennale und in die Berliner Start-Up-Welt.

jury-romanpilgrim

Roman Pilgrim

Roman Pilgrim ist freischaffender Künstler und Macher des Places _ VR Festivals, des ersten frei zugänglichen VR Festivals Deutschlands. Als Gründer und 1. Vorsitzender des Insane Urban Cowboys e.V. hat er ein Netzwerk um sich aufgebaut, das landesweit für Aufmerksamkeit sorgt. Für seine Tätigkeiten wurde der Verein in diesem Jahr als Creative Space von Creative.NRW ausgezeichnet.

Das urbanana-AReal entsteht im Rahmen von FLOW.NRW
einem Projekt von Tourismus NRW e.V. in Partnerschaft mit Düsseldorf Tourismus GmbH, KölnTourismus GmbH und Ruhr Tourismus GmbH gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft und Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

programmpartner-urbanana-logo

im Rahmen des Places _ VR Festivals

powered by Artivive

Hast du Fragen zu urbanana AReal?

Meld dich jetzt bei Roman, er ist dein Ansprechpartner zum urbanana AReal und beantwortet dir alle Fragen.