DIVR Award

Virtual Reality wird in den nächsten Jahren alle menschlichen Lebensbereiche erreichen und grundlegend verändern. Das Deutsche Institut für Virtual Reality (DIVR) sucht die innovativsten Anwendungen und Konzepte deutscher Hochschulen und zeichnet diese jährlich mit einem Preis aus.

2019 werden 3 Preise und ein Sonderpreis verliehen:

  • best concept
  • best impact
  • best tech
  • Sonderpreis „Gamechanger”²

²wird nur verliehen, wenn es eine entsprechend herausragende Bewerbung gibt

Mitmachen können Einzelpersonen oder Teams aus dem Umfeld einer Hochschule (Uni / FH, private Hochschule)

Die Nominierten präsentieren ihr Projekt im Rahmen des „VR Science & Business Days“ am 23.5.2019 einer Fachjury und einem breiten Fachpublikum. Die Gewinner werden am selben Abend feierlich bekanntgegeben.

Gewinner 2019

best concept

Space Walk

Universität Hamburg

FB Informatik, Human-Computer Interaction

Spielerische VR Anwendung mit neuem Locomotionansatz

best impact

ViTraS

Universität Würzburg & Universität Bielefeld

Mathematik und Informatik

Virtual Reality Therapie durch Stimulation modulierter Körperwahrnehmung

best tech

HIPS

Technische Universität Chemnitz
In Kooperation mit der Universität Bremen, der FAKT Software GmbH in Leipzig und der CAT Production GmbH in München

Fakultät Maschinenbau

VR-Simulation einer Hüft-Operation.

Impressionen

Fotos: © Mediennetzwerk.NRW / Juliane Herrmann

Short List

ARSuL

Hochschule Niederrhein

Augmented Reality basierte Unterstützung für das Lernen im Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk

Blu Club

Vitruvius Hochschule

VR-Game mit MotionLeap & Eyetracking

Das Kandinsky-Erlebnis

Technische Hochschule Lübeck

Elektrotechnik & Informatik

Begehung und audiovisuelle Veränderung des Kunstwerks „Komposition VIII“

DE:HIVE

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Fachbereich 5 Gestaltung und Kultur

Erforschung von Archologiestätten mittels VR-Technologie

EVElyn

Hochschule Heilbronn

Konfrontationstherapie in virtueller Realität

HCI-iLAST

Universität Würzburg

Mathematik und Informatik

Unterstützende Rehamaßnahmen in VR

Virtual Reality Therapie durch Stimulation modulierter Körperwahrnehmung

ViTraS

Universität Würzburg

Universität Bielefeld

Mathematik und Informatik

Virtual Reality Therapie durch Stimulation modulierter Körperwahrnehmung

HIPS

Technische Universität Chemnitz

Fakultät Maschinenbau

VR-Simulation einer Hüft-Operation

HMKW

HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

Fachbereich Design

Dystopisches VR-Kunstprojekt

Initiative Immersive Hochschule

Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

VR-Simulation für die Schulung von Schweißtechniken

KlaesLab

Ruhr-Universität Bochum

VR-Anwendung zum Prototyping einer Robotik-Steuerung

NEMID

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Augmented Reality Anwendung zur Einführung in die Robotik

Schrat

Technische Hochschule Ostwestfalen Lippe

360°-Filmerlebnis mit Steuerung & Interaktion durch Eyetracking

Space Walk

Universität Hamburg

FB Informatik, Human-Computer Interaction

Spielerische VR Anwendung mit neuem Locomotionansatz

Virtuelle Brandbekämpfung mit realen Feuerlöschern

Technische Universität Darmstadt

Institut für Numerische Methoden und Informatik im Bauwesen

Schulung für die richtige Anwendung von verschiedenen Typen von Feuerlöschern.

Virtual SkillsLab

Universität Bielefeld

VR-Training zum Verabreichung einer Infusion

VRCP

Technische Universität Chemnitz

Mensch-Maschine-Interaktion in Lagerlogistik

VR4Teach

TU Darmstadt

Multiplattform für VR-Inhalte in der Lehre

Wheelchair Traffic Assistant

Westfälische Hochschule

VR-Anwendung zum Prototyping eines Rollstuhl-Straßenverkehr-Moduls